Beer Tasting, "Pudding Face", Brewdog, 6,5%

 Nach langer Zeit folgt nun wieder ein Tasting einer schottischen Kreatividee aus dem Hause Brewdog. Passend zu Halloween verkosten wir einen etwas aussergewöhnlichen Bierstil.




Fakten


Brewdog
"Pudding Face"
Chocolate Eclair Stour
Alk.: 6,5%%
Malz: k.A.
Hefe: k.A.
Hopfen: k.A.
Besonderheiten: mit natürlichem Aroma versetzt

Geruch:
Tiefe satte malzige Aromen kommen einem zuerst in die Nase. Milchig, cremig mit Espresso-/Kaffee- und Nougatnote. Dazu gesellt sich eine würzige Note mit einem Hauch Kupferaroma. Im Laufe der Zeit findet sich dann auch ein Schuss Vanille.

Geschmack:
Extrem cremig beginnt der Eindruck im Mund. Dann folgt das Aroma alten Pfeifentabaks, begleitet von Espresso-/Capuccionnoten. Ein Hauch Säure (aber sehr verhalten) macht sich ebenso bemerkbar, wie eine gewisse Rauchigkeit. Der Körper ist mittel und die Komplexität ebenfalls.

Abgang:
Das Bier endet mittellang mit einem Schuss Röstmalznoten (bitter-süß) und einem Cremigkeit.

Fazit:
Relativ leicht trinkbar. Überfordert niemand.

Gelegenheit zu Trinken:
Ein flüssiger Nachtisch zum Sonntagsbraten

(5/10)

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Beer Tasting, "Lagerbier", Streubräu, 5%

SMWS 76.143, "Wherefore art thou Rancio", 31 Jahre, Bourbon Hogshead/2nd Fill Barrique Moscatel

Beer Tasting, "Kellerbier", Brauerei Griess, 5,2%