Posts

Es werden Posts vom September, 2012 angezeigt.

SMWS 5.33, “A charming evocation of summer”, 10 Jahre

Die Fakten:
SMWS 5.33
Alter: 10 Jahre
Cask Type: Refill Hogshead Ex-Bourbon
Dist. 11.11.2000
Bottl. 11.2011
Alk.geh.: 60,4%
Blindverkostet in blauen Riedel-Tasting-Gläsern.

Nase:
Der Geruchseindruck beginnt relativ zurückhaltend. Er bietet dabei leichte Noten nach Vanille und Bisquitkuchenboden. Im allgemeinen etwas eindimensional. Gibt man der Abfüllung etwas Zeit, entwickelt sich eine runde Zimt- und Zuckernote.

Verdünnt man diesen Malt wird die Zimt-/Zuckermischung deutlich stärker. Die Nase gewinnt an Komplexität, wird rund und weich. Zum Bisquitkuchenboden gesellt sich nun der passende Obstbelag und wird garniert mit einer Hubba-Bubba-Kaugummimnote.

Geschmack:
Im Geschmack findet sich Zimt und Zucker, sehr rund und cremig kombiniert. Dazu Honig und eine leichte Malznote. Die Komplexität und der Körper sind mittel.

Nach Zugabe von Wasser finden sich zu Beginn sehr deutliche Eindrücke nach Cognac, gefolgt von fruchtiger Süße und Zimtrollen. Auch hier ist die Komplexität nun deutlich stärker als…

SWWS 4.156, “A cooper’s apron on a fishing boat”, 20 Jahre

Die Fakten:
SMWS 4.156
Alter: 20 Jahre
Cask Type: Refill Hogshead Ex-Bourbon
Dist. 05/1991
Bottl. 2011
Alk.geh.: 53,5%
Blindverkostet in blauen Riedel-Tasting-Gläsern.

Nase:
Ohne Wasserzugabe beginnt die Nase alkoholisch mit Stachelbeeren und einer leichten Honignote. Danach findet sich Marmelade, die sehr schön eingebunden ist. Es folgen Melasse mit Marmelade kombiniert. Zum Ende hin der Eindruck von Karamellbonbons.

Verdünnt wird die Abfüllung deutlich fruchtiger. Auch hier Marmelade, Melasse und Trockenfrüchte angenehm kombiniert.

Geschmack:
Dr Geschmack offeriert fruchtige Noten, Melasse bei einer spürbaren Süße und einem doch eher leichteren Körper.

Mit Wasser versetzt wird auch der Geschmack fruchtiger. Weiterhin finden sich Melasse und Marmeladeneindrücke. Deutlich schmeckbar tritt nun eine Note nach 60%iger Schokolade hervor. Der Geschmackseindruck ist rund und die Komplexität eher mittel.

Abgang:
Der pure Abgang ist leicht bitter, mit Melasse und leichten Pflaumennoten. Eher kurz bis mittel…