SMWS 36.77, “Wee secrets of flavour”, 17 Jahre

Die Fakten:
SMWS 36.77
Alter: 17 Jahre
Cask Type: Refill Barrel Ex-Bourbon
Dist. 25.11.1996
Alk.geh.: 59,1%
Blindverkostet in blauen Riedel-Tastinggläsern

Nase:
Der Geruch bietet zu Beginn deutliche Aromen nach Weintrauben, begleitet von weicher Vanille. Der ganze Geruch ist sehr fruchtig. Im Laufe der Zeit finden sich dann Noten nach Marzipan und überreifer Ananas. Eine sehr interessant fruchtig Nase.

Geschmack:
Der Geschmack ist zu Beginn richtig spritzig und prickelnd auf der Zunge. Auch im Geschmack findet sich der fruchtige Grundcharakter wieder. Dazu bietet sich nun auch süßliche Aromen. Die Komplexität ist mittel und der Körper ebenfalls. Auch im Geschmack ist eine leichte Spritzigkeit wahrzunehmen.

Abgang:
Mittellang mit einem alkoholischen Einfluß endet die Abfüllung. Honig- und Getreidenoten sind dabei deutlich dominierend.

Fazit:
Die Abfüllung riecht deutlich komplexer als der Geschmack es dann auch bietet. Dies ist leider etwas schade. Interessant ist die doch spürbare Spritzigkeit des Malts.

Gelegenheit zu Trinken:
Gut geeignet zu Fisch oder als Desertweinersatz zur Panna Cotta.

(5,5)

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

SMWS 76.143, "Wherefore art thou Rancio", 31 Jahre, Bourbon Hogshead/2nd Fill Barrique Moscatel

Beer Tasting, "Weissbier Sonderedition", Veldensteiner, 5,4%

Whisky Tasting, "Volxwhisky - The english patient", Regensburger Whisky Club,