SMWS 27.107, “To the Manor born”, 16 Jahre

Die Fakten:
SMWS 27.107
Alter: 16 Jahre
Cask Type: Refill Gorda Ex-Sherry
Dist. 05/1998
Alk.geh.: 56%
Blindverkostet in blauen Riedel-Tastinggläsern

Nase:
Dunkle Früchte und Melasse sowie Cognac sind die Aromen die diese Abfüllung verbreitet. Dann folgen Rosinen, Mandeln und Marzipan mit einem leichten Säurehauch. Anschließend finden sich schwarze Johannisbeeren und Lakritzbonbons. Zum Ende bieten sich Kräuteraromen und ein leichter Schwefelton.

Geschmack:
Im Geschmack finden sich zu Beginn die leichten Schwefelaromen wieder. Kurz darauf wandeln sich diese aber in Richtung Melasse und einer deutlichen dunklen und saftigen Süße. Man meint auch einen Einschlag nach Hustensaft wahrzunehmen. Dann folgen Geschmackstöne nach dunkler Schokolade. Der Körper ist voll und die Komplexität hoch.

Abgang:
Der Abgang ist lang mit deutlichen Aromen nach Kräutern, süßlicher Melasse und etwas Schwefel. Ein Schuß Würze ergänzt den Abgang noch.

Fazit:
Eine charaktervolle und von deutlichem Sherry- und Melasseeindruck geprägte Abfüllung. Der Schwefeltouch bietet eine gewisse Eigenheit, aber passt in Zusammenhang mit den anderen Noten sehr gut. Wuchtig und voll, ein typisches Gorda-Cask.

Gelegenheit zu Trinken:
Zu dunklem Schokoladenkuchen.

(6,5-7)

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

SMWS 76.143, "Wherefore art thou Rancio", 31 Jahre, Bourbon Hogshead/2nd Fill Barrique Moscatel

Beer Tasting, "Weissbier Sonderedition", Veldensteiner, 5,4%

Whisky Tasting, "Volxwhisky - The english patient", Regensburger Whisky Club,