Beer Tasting, “Pistachio & Vanilla”, Franciscan Well Brewery, Ireland

Von der grünen Insel kennt man ja das typische Bier Irlands - Guiness. Doch wer in Irland unterwegs ist wird auch sehr schnell feststellen, dass sich eine kreative Craft-Beer-Szene mit verschiedenen kleinen Brauereien entwickelt hat. Eine davon findet sich etwas versteckt in Cork und nennt sich Franciscan Well.
1998 wurde diese Brauerei auf dem Grundstück eines alten Klosters gegründet. Das Brewpub ist wirklich kreativ gestaltet und die Lagertanks stehen gleich hinter dem Tresen.

Die Fakten:
Franciscan Well Brewery, Cork, Irland
Brown Ale
"Pistachio & Vanilla"
Seasonal beer, Cask matured
Alk.geh.: 4,5%

Nase:
Mit deutlichen Malznoten beginnt das Bier. Tatsächlich finden sich erkennbare, aber nicht zu stark dominierende Pistazientöne. Die Nussaromen sind gut passend zu den malzigen Grundnoten. Ergänzend finden sich auch Vanillearomen.

Geschmack:
Gerösteter Kaffee und Nussschokolade starten den ersten Geschmackseindruck. Dann folgen wieder malzige Aromen. Der Körper ist mittel und die Komplexität ist ebenfalls mittel.

Abgang:
Das Bier endet mit dunkler Schokolade mit Kaffeebohnenspilttern. Auch der Abgang bietet natürlich malzige Aromen, die aber nicht von Bitterkeit dominiert werden.

Fazit:
Eine gut trinkbare Spezialabfüllung die Kaffee und Nussaromen mit malziger Basis gut kombiniert.

Gelegenheit zum Trinken:
Zu einer schönen Schokonachspeise.

(6,5)

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

SMWS 76.143, "Wherefore art thou Rancio", 31 Jahre, Bourbon Hogshead/2nd Fill Barrique Moscatel

Beer Tasting, "Weissbier Sonderedition", Veldensteiner, 5,4%

Whisky Tasting, "Volxwhisky - The english patient", Regensburger Whisky Club,