SMWS 39.80, “Comforting warmth and sweet security”, 27 Jahre

Die Fakten:
SMWS 39.80
Alter: 27 Jahre
Cask Type: Refill Hogshead Ex-Bourbon
Dist. 10/1982
Bottl. 2011
Alk.geh.: 54,4%
Blindverkostet in blauen Riedel-Tasting-Gläsern.

Nase:
Zu Beginn startet dieser Malt ungewöhnlich. Saftig mit eingelegten Kirschen und Pflaumen. Noten nach Rumtopfmarmelade kommen ebenfalls zum Vorschein. Ein Schuss würzige Säure fehlt ebenfalls nicht. Parallel dazu findet sich auch ein leicht alkoholischer Einschlag. Im Laufe der Zeit bieten sich dann Gerüche nach würzigem Zedern- und Sandelholz. Auch gegrillter Bauchspeck ist nicht zu verkennen. Insgesamt benötigt die Abfüllung etwas Zeit um sich zu entwickeln.

Mit Zugabe von Wasser wird die Abfüllung würziger mit einer leichten Säurenote. Die restlichen Gerüche und Aromen bleiben gleich.

Geschmack:
Der Geschmack ist würzig, leicht trocken, saftig mit Kirschen, Pflaumen und Trockenobstnoten. Dazu dann Eindrücke nach Melasse und leicht alkoholischer Basis. Der Körper ist voll und von mittlerer Komplexität mit wahrnehmbaren Taninnoten.

Verdünnt bleiben die Eindrücke relativ konstant mit saftigen Früchten, vollem Körper und Melasse.

Abgang:
Der Abgang endet lang, ölig, fruchtig und leichten Taninnoten.

Verdünnt werden die Taninnoten deutlich geringer, süßer und runder mit saftigem Trockenfruchtnoten.

Fazit:
Eine außergewöhnliche Nase, die teils schwer zu definieren aber sehr angenehm ist. Im Geschmack tendiert diese Abfüllung etwas in Richtung Taninnoten. Die Fruchtnoten und die leichte Bitterkeit verlieren sich etwas im Laufe der Zeit.

Gelegenheit zum Trinken:
Ein passender Begleiter zu einem herzhaften Burger.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

SMWS 76.143, "Wherefore art thou Rancio", 31 Jahre, Bourbon Hogshead/2nd Fill Barrique Moscatel

Beer Tasting, "Weissbier Sonderedition", Veldensteiner, 5,4%

Whisky Tasting, "Volxwhisky - The english patient", Regensburger Whisky Club,