SMWS 33.115, “Man, that’s braw!”, 11 Jahre

Die Fakten:
SMWS 33.115
Alter: 11 Jahre
Cask Type: Refill Butt Ex-Sherry
Dist. 31.08.1999
Bottl. 09/2011
Alk.geh.: 55,4%
Blindverkostet in blauen Riedel-Tasting-Gläsern.

Nase:
Rauchig und mit einem Geruch nach kalter Asche beginnt der Geruchseindruck dieser Abfüllung. Parallel dazu nimmt man die süßliche Basis (Honig) mit Noten nach Melasse war. Schön kombiniert wird dies mit Gerüchen nach Phenol und Zimt. Zusätzlich finden sich deutliche medizinische Eindrücke als wären Mullbinden mit süßem Fruchtaufstrich bestrichen worden. Mit etwas Luft tritt der Rauch zurück und die Süße stärker hervor. Im Abschluss finden sich leichte Noten nach Chlor und würzigem Holz.
Der Geruchseindruck ändert sich mit Wasserzugabe nicht.

Geschmack:
Der Geschmackseindruck bietet Rauch, Phenol und saftige Süße. Ergänzt wird das Ganze von einer schönen Barbequenote. Insgesamt ist der Geschmack weich, doch eine gewisse Pfeffrigkeit ist nicht zu übersehen. Der Körper ist voll und mittelkomplex.
Auch hier führt die Zugabe von Wasser zu keiner Änderung.

Abgang:
Der lange Abgang mit und ohne Wasser offeriert Melasse, Trockenfrüchte und phenolische Einschläge. Auch kalte Asche findet sich im Glas.

Fazit:
Eine schöne Kombination aus Asche, Torf und Melasse. Alles sehr angenehm würzig. Typisch Islay und sehr konsistent.

Gelegenheit zum Trinken:
Ein schönere Begleiter zur Zigarre, zum Schweinebraten oder als Begleiter zur Wanderung.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

SMWS 76.143, "Wherefore art thou Rancio", 31 Jahre, Bourbon Hogshead/2nd Fill Barrique Moscatel

Beer Tasting, "Weissbier Sonderedition", Veldensteiner, 5,4%

Whisky Tasting, "Volxwhisky - The english patient", Regensburger Whisky Club,